Ljimonia

Die Bedeutung

Ljimonia – der Klang von Kala

Die Geschichte

Kala ist eine sogenannte Gottheit, sie wurde schon von den Atlantern und Lemuriern verehrt. Kala ist der Gott der Stimmung und des Gefühls. Wenn ich Kala nahe bin, bin ich mit mir einig, so der Glaube.

Das Symbol

Wie das Symbol schon ausdrückt handelt es sich hier um eine Glocke oder ein Pendel, das den Ton bestimmt. Dieses Zeichen unterstützt die Energie der eigenen Ausstrahlung. Menschen, die wenig Selbstwert haben oder das Gefühl sich klein machen zu müssen, sollten dieses Symbol tragen. Es stärkt die eigene Wertigkeit und bringt die unterdrückten Empfindungen wieder in Harmonie. Der Bogen unterhalb des Pendels symbolisiert das Vertrauen. Es stellt eine Wiege dar, die dem Träger das Vertrauen bzw. Gottvertrauen in sich bestärkt. Der kleine obere Bogen symbolisiert die Sicherheit oder Festigkeit, in der sich das Pendel bewegt.

Wirkungsweise

Somit wird dem Träger seine eigene Kraft und Stärke aufgezeigt. Ich bin stark, ich bin gefestigt.

Feinfühlige können zeitweise beim Tragen dieses Symboles feine Klänge wahrnehmen, die ihre Stimmung positiv verändern.